FAQ

Die häufigsten Fragen und Antworten zum Thema Rehabilitation:

 

Unsere Rehabilitanden-Informationen von A - Z  mit allen nützlichen Informationen finden Sie hier.

 

Hausinformationen von A - Z finden Sie hier

 

Oeffnungszeiten Schwimmbad, Sauna und Sequenztraining finden Sie hier.

 

Frage:
Wie beantragt man eine Reha in Ihrem Haus?

Antwort:
Bitte wenden Sie sich an Ihren Hausarzt und Ihre Krankenkasse. Dort erhalten Sie einen Antrag entweder über den Rentenversicherungsträger oder Ihre Krankenkasse.

Außerdem stehen Ihnen die Beratungsstellen der Rentenversicherungsträger bundesweit zur Verfügung.

 

 

Frage:
Wie soll ich mich bei einer Ablehnung verhalten?

Antwort:
Bitte legen Sie Widerspruch ein mit ärztlicher Begründung (wenden Sie sich in diesem Fall auch an Ihren Hausarzt).

 

 

Frage:
Wie lange ist die Wartezeit in Ihrem Haus?

Antwort:
Diese Frage können wir nicht genau beantworten, da die Wartezeit von der aktuellen Belegung abhängt, jedoch so schnell wie möglich, da eine Rehabilitation möglichst umgehend erfolgen sollte.

 

 

Frage:
Wie funktioniert das mit den Zuzahlungen und wie hoch sind diese?

Antwort:
Bei Berufstätigen wird zur Zeit eine Zuzahlung von € 10,- pro Tag nach erfolgter Rehamaßnahme vom Kostenträger in Rechnung gestellt.

Die Zuzahlung muß für höchstens 42 Tage für die gleiche Erkrankung pro Jahr gezahlt werden.

Arbeitslose, Schüler, Studenten und Übergangsgeldempfänger sind von der Zuzahlung befreit. Teilzeitbeschäftigte sind ebenfalls befreit, wenn das Nettoeinkommen unter einem bestimmten Betrag liegt, dieser differiert allerdings und muß im Einzelfall erfragt werden.

 

 

Frage:
Was ist wenn ich in eine andere Klinik eingewiesen werde?

Antwort:

Grundsätzlich können Patienten ihre Wünsche äußern, in welche Klinik sie eingewiesen werden, im Regelfall wird diesem Wunsch auch entsprochen.Dies hängt allerdings auch von der Indikation ab.

 

 

Frage:
An wen muss ich mich bei der Deutschen Rentenversicherung Bund (ehemals BfA) wenden?

Antwort:
Bitte wenden Sie sich an die bundesweiten Beratungsstellen.

 

 

Frage:
Wie komme ich als Selbstzahler in eine ihrer Kliniken?

Antwort:
Wenn Sie als Selbstzahler eine Rehabilitationsmaßnahme in unserem Hause durchführen lassen möchten, wenden Sie sich bitte telefonisch oder schriftlich an unsere Patientenaufnahme, dort erhalten Sie weitere Auskünfte.

 

 

Frage:
Wie hoch ist der Pflegesatz?

Antwort:

Der Pflegesatz beträgt zur Zeit € 141,40 (Stand 01.01.2017). 

 

 

Frage:
Welche Arten von Informationsmaterial kann man bei Ihnen erhalten?

Antwort:

Auf Anfrage senden wir Ihnen gerne unseren Hausprospekt zu.

 

 

Frage:
Findet eine Kinder- bzw. Jugendbetreuung im Hause statt?

Antwort: Es findet keine Aufnahme von Kinder in unsere Klinik statt.

 

 

Frage:
Gibt es einen Zuschlag für Einzelzimmer?

Antwort:

Patienten sind in unserer Klinik grundsätzlich in Einzelzimmern untergebracht, daher entsteht hier kein Zuschlag. Begleitpersonen können bei medizinischer Notwendigkeit mit aufgenommen werden.

 

 

Frage:
Wann muss ich abends wieder in der Klinik sein?

Anwort:

Von Sonntags bis Donnerstags müssen die Patienten um 23:00 Uhr wieder in der Klinik sein, Freitags und Samstags um 24:00 Uhr.

 

 

Frage:
Muss ich Handtücher selbst mitbringen?

Antwort:

Selbstverständlich werden Ihnen Handtücher in unserem Hause zur Verfügung gestellt, es müssen jedoch Badetücher für den Strand bzw. Handtücher zur Benutzung im öffentlichen Meerwasserhallenbad "Gezeitenland" mitgebracht werden.

 

 

Frage:
Gibt es einen Internetanschluss im Hause?

Die Reha-Klinik Borkum Riff verfügt über einen WLan-Zugang welcher über die Telekom Deutschland GmbH zur Verfügung gestellt wird.

Es handelt sich um einen sogenannten "Hotspot".

Die Tarife sind wie folgt gestaffelt:

1 Tag =          4,95 EUR
1 Woche =    19,95 EUR
1 Monat =     29,95 EUR

Nähere Informationen erhalten Sie auch auf folgender Internetseite:

www.hotspot.de

Frage:
Gibt es ein Schwimmbad in Ihrem Haus? Gibt es einen Fitnessraum im Haus?

Antwort:

Es steht sowohl ein Meerwasserhallenbad als auch einen Fitnessraum für die Patienten zur Verfügung. Da in diesen Räumen jedoch auch Anwendungen stattfinden, sind Zeiten für die freie Benutzung durch die Patienten vorgegeben, außerdem dürfen diese Räume aus versicherungstechnischen Gründen nur von mindestens 3 Personen oder mehr benutzt werden.

 

Frage: Gibt es Waschmaschinen und Trockner? Gibt es ein Bügelzimmer mit Bügeleisen?

Antwort:

In unserer Klinik stehen den Patienten 5 Waschmaschinen und 5 Trockner zur Verfügung. Münzen für die Benutzung können am Empfang gekauft werden.

Auf 2 Stationen steht ein Bügelraum mit Bügeleisen und Bügelbrett zur Verfügung.

 

Frage: Gibt es Fernseher auf den Zimmern?

Antwort:

Die Patientenzimmer sind mit Fernsehgeräten ausgestattet. Eine Freischaltung der Programme erfolgt gegen Gebühr, diese Entrichten Sie bitte am Empfang der Klinik.  

Außerdem verfügt unser Haus über einen Gemeinschaftsraum mit Fernseher.

 

Frage: Kann eine ambulante Rehamaßnahme durchgeführt werden?

In unserem Hause kann keine ambulante Rehamaßnahme durchgeführt werden.

 

Frage: Müssen die Reisekosten zur Klinik vorab ausgelegt werden?

Dieses hängt von Ihrem Kostenträger ab. Bei einigen Kostenträgern erhalten Sie mit dem endgültigen Termin einen Reisegutschein, den Sie ausgefüllt an die angegebene Adresse von DB-Dialog schicken.

Dort wird Ihre Zugfahrkarte inkl. Überfahrt auf die Insel ausgestellt und Ihnen zugeschickt.

Sie können auf dem Reisegutschein auch ankreuzen, ob Sie Ihr Gepäck vorab schicken möchten (die Fa. Hermes meldet sich dann bei Ihnen, um einen Termin zur Abholung abzusprechen).

Sollte der Rehtermin zu kurzfristig sein, müssen Sie sich um die Zugtickets, Fährtickets und das Gepäck selbst kümmern. Die Kosten werden Ihnen dann in der Klinik erstattet bzw. mit der Zuzahlung verrechnet.

 

Frage: Wie komme ich vom Hafen zur Klinik?

Unser Klinikbus bringt sie vom Hafen zur Klinik. Bitte unbedingt vorher Ihre Ankunftszeit mitteilen.
Der silberne Bus steht gleich neben dem Taxistand. Sie erkennen ihn an der Aufschrift:

 

 

Deutsche Rentenversicherung

Rehazentrum Borkum

Klinik Borkum Riff

 

Haben auch Sie eine Frage auf dem Herzen, dann nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf oder gehen direkt in unser Forum.

 

 

Schriftgröße
Quickfinder
Suche
Aktuell
Kreativmarkt 2017 18.11.2017 21:59

Am 25.11.2017 findet in der Klinik Borkum Riff wieder von 11:00 bis 17:00 Uhr unser beliebter...

Wetter